Tägliche Archive: 1. Oktober 2013



Kinderkirche und Kinderchöre unternahmen am 1. Juni 2013 einen Ausflug nach Frankfurt, wo sie ein Mitmachmuseum und einen Abenteuerspielplatz besuchten. Mit einer netten Truppe aus 30 Kindern und 16 Erwachsenen fuhren Kinder und Betreuer der beiden Kinderchöre sowie der Kinderkirche in einem sehr komfortablen Doppeldeckerbus Richtung Frankfurt. Der Busfahrer war […]

Ein gelungener Ausflug


Seit Mai diesen Jahres ist eine neue Gruppe Konfirmanden in der Kirchengemeinde unterwegs. Nach einem Ausflug nach Eisenach und dem erfolgreichen Konfitag des Dekanats stehen ihnen noch ereignisreiche Monate bis zur Konfirmation am 18. Mai 2014 bevor. „Warum geht ihr eigentlich regelmäßig zum Konfirmandenunterricht?“ fragte das Redaktionsteam die neuen Treiser […]

Die neuen Konfirmanden: „Segen statt Noten“



Die Treiser Kirchengemeinde versucht schon seit längerem immer wieder, Bewohner des Asylbewerberheims ins Gemeindeleben zu integrieren. Obwohl viele schon viele Jahren hier leben, bestehen immer noch nur wenige Kontakte zu Deutschen. Begegnungsnachmittage sollen Abhilfe schaffen.   Wer an der ehemaligen Zigarrenfabrik in Treis vorbeigeht, kann bei schönem Wetter auf dem […]

Fremd in Treis: Herausforderung und Chance


Danke für alle, die sich für das Wohl unseres Dorfes engagieren. Danke für alle Ideen im Rahmen des „Runden Tisches“,  von denen sich nun einiges verwirklicht: Der Erhalt unserer Treiser Grundschule bei mindestens 27 Schülern, der Fortgang des geplanten Ärztehauses am Edelgarten und der Umbau des Dorfgemeinschaftshauses für die Schülerbetreuung. […]

Pfarrers Spinnstube im Oktober 2013


Dieses Jahr fand der Evangelische Kirchentag vom 1. bis 5. Mai 2013 in Hamburg statt. Mehrere hunderttausend Menschen besuchten unter dem Motto „Soviel du brauchst“ Workshops, Bibelarbeiten, Vorträge, Konzerte, Podiumsdiskussionen oder Kabarett zu gesellschaftlich relevanten Themen. Darunter war auch eine rund 50 Personen starke Gruppe aus dem Dekanat Kirchberg. Eine […]

Soviel Kirchentag du brauchst



Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat ihren Gemeinden einen neuen Leitfaden für die Praxisarbeit gegeben. Das beschloss die Synode der EKHN im Juni diesen Jahres. Die so genannte Lebensordnung, die ab dem 1. August 2013 gilt, gibt vor allem Gestaltungshinweise für kirchliche Amtshandlungen wie Taufe, Trauung oder […]

Taufe, Trauung und noch viel mehr Leben


„Worin besteht denn hier der Unterschied zum altbekannten Sternstunden-Gottesdienst?“ mag sich manches Gemeindemitglied gedacht haben, das lediglich Termin und Thema eines meditativen Abendgottesdienstes irgendwo aufgeschnappt hat. Doch seit die Meditativen Abendgottesdienste als neues Gottesdienstkonzept im Jahr 2012 eingeführt wurden, haben sie sich neben den Sternstunden als ebenfalls moderner, aber vollkommen […]

Weniger ist mehr: Die meditativen Abendgottesdienste


Liebe Gemeinde, Sie halten die erste Ausgabe unseres  neuen Gemeindebriefs – die Tollkirche  – in den Händen. Ein außergewöhnlicher Titel für eine außergewöhnliche Gemeinde. Was ist der Kern unseres Glaubens? „Nächstenliebe zu üben“. Aber was heißt hier üben? In einer modernen Bibelübersetzung heißt es: Liebe deinen Mitmenschen, denn er ist […]

Gedanken aus dem Pfarrhaus im Oktober 2013