acoustic-1851248_1920

Con Salero: Gitarrenmusik und Lyrik am 29.9.2018


11 Gitarristen, 1 Sprecher und 1 Dirigent: Das erwartet den Zuhörer, wenn Ende September die evangelische Kirche Treis zu einem nicht ganz gewöhnlichen Gitarrenkonzert einlädt. Das Gitarrenensemble Con Salero unter der Leitung des Seligenstädter Dirigenten und Gitarristen Jan Masuhr spielt Musik unterschiedlichster Stilrichtungen und Epochen: von Klängen aus dem Barock, der Renaissance bis zu zeitgenössischen Stücken, von einer gefälligen Jazz Suite bis zur südamerikanischen Salsa – immer ist die Freude an der Musik zu spüren.

Das Besondere dabei: Oskar Mürell, Lyrikliebhaber und Hobbyschauspieler, untermalt als Sprecher einige der Stücke mit ausgewählten Texten und versteht es hervorragend, seine eigene Lyrikbegeisterung auf die Zuhörer überspringen zu lassen und sie in seinen Bann zu ziehen. Auch die Texte entstammen den unterschiedlichsten Epochen, sind mal traurig, mal humorvoll, mal besinnlich – immer aber ausdrucksstark.

Musik und Lyrik ergänzen sich – gemeinsam oder abwechselnd vorgetragen – ganz hervorragend, fast schon wie selbstverständlich, und versprechen einen abwechslungsreichen Abend, der lange nachwirkt.

Das Konzert findet am Samstag, den 29. September, um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche Treis statt. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.