IMG_2434

Der Tanz um die Lust


Am kommenden Samstag, dem 2. November 2013 um 19 Uhr, feiern wir in unserer Treiser Kirche die letzte Sternstunde in diesem Jahr, zu der ich Sie/euch heute recht herzlich einladen möchte. Das Thema wird sein „Der Tanz um die Lust“. Unser Sternstunden-Plakat habe ich für Sie/euch beigefügt.

„Jugend und Schönheit sind das Maß aller Dinge in unserer Gesellschaft. Alles scheint käuflich, alles wird mit Sex verkauft. Wie ist es heute möglich, sich lustvoll und erotisch zu inszenieren und zu begegnen, ohne zu Objekten gemacht zu werden? Kann die Lust mit der Liebe heute noch verschmelzen oder sollten beide lieber getrennte Wege gehen?“

Der Treiser Jugendchor und die „Sternstunden- All-Stars-Band“ werden uns zu diesen Fragen musikalisch inspirieren.

Weitere Mitwirkende sind: Magdalena Stoyanova und Yuki Kobayashi (Gießener Tanzkompanie), Patricia Stasch und Janina Franz (Pantomime), Isabel Heyer,

Inga Jung, Pfarrer Wolfgang Heger, Thorsten Plutta und Krista Deuser (Lesungen), Daniela Michel (Gebete), Edeltraud Kraus und Ralf Roth (Deko) sowie Jannik Weimar, Mario Rinn und Moritz Schlüter-Baur (Licht).

Pfarrer Andreas Lenz wird es wie so oft wagen, sich bei der Predigt aus dem Fenster kluger Ratschläge heraus zu lehnen.

Nach der Sternstunde lädt das Catering-Team um Claudia Binsch und Evi Klein bei Livemusik  und den DJs Susanne Biedenkopf und Dirk Wallenfels  zu Imbiss und Tanz ins Gemeindehaus ein. Die Kollekte ist für die Jugendarbeit in der Treiser Kirchengemeinde bestimmt.