Tollkirchen-Redaktionsteam


10 1Tollkirche Treis-Gewinner2015DSC_8490

Im Jahr 2013 entschied der Kirchenvorstand, nach vielen Jahren erstmals wieder einen Gemeindebrief herauszugeben. Um Arbeitsaufwand zu sparen, dafür aber ein journalistisch qualitativ hochwertiges Produkt liefern zu können, wurde beschlossen, den Gemeindebrief unter dem Titel „Tollkirche“ nur zweimal im Jahr zu veröffentlichen. Seit 2013 arbeiteten kontinuierlich zwischen vier und sechs Ehrenamtliche mit. Ca. zwei Monate vor dem geplanten Erscheinungstermin der nächsten Ausgabe treffen wir uns zu einem Redaktionstreffen im Gemeindehaus, wo wir das Hauptthema diskutieren, Inhalte festlegen und Aufgaben verteilen. Einer aus dem Team hat jeweils die Aufgabe, sich darum zu kümmern, dass sämtliche Bilder und Texte, die nicht vom Redaktionsteam stammen, rechtzeitig zum Redaktionsschluss abgegeben werden. Andere Mitglieder des Teams schreiben selbst Artikel, führen Interviews und sorgen dafür, dass von wichtigen Veranstaltungen genügend Fotos vorhanden sind. Fürs Layout und Redigieren sind pro Ausgabe ein bis zwei Wochenenden eingeplant.

Da anfangs nur Ehrenamtliche im Team mitgearbeitet haben, von denen niemand über professionelle journalistische oder technisch-gestalterische Fähigkeiten verfügt und wir noch ein sehr junges Gemeindebrief-Team sind, haben wir uns im November 2015 ganz besonders über den Gemeindebriefpreis der EKHN gefreut. Die „Tollkirche“ ist damit preisgekrönter bester Gemeindebrief der Ev. Kirche Hessen und Nassau. Siehe dazu auch den entsprechenden Artikel in der 5. Ausgabe der „Tollkirche“ von Dezember 2015.

Aktuell gehören dem Redaktionsteam Sabine Meller-Moldenhauer, Jutta Pächthold, Irene Weber, Debra Wisker sowie Thilo und Sabine Schneider an. Wir freuen uns aber über weitere Mitarbeiter, die Lust am Gestalten, an journalistischer, kreativer Arbeit oder der technischen Umsetzung haben oder die uns gerne mit Fotos aus dem Gemeindeleben unterstützen möchten.

10 1Tollkirche - Redaktion Treis Gewinner2015-DSC_8646


 

Ansprechpartner: Thilo und Sabine Schneider (Tel.: 06406 9294500 / @)