Kinderkirche-2

Singen, Basteln und Theater spielen


Beim Kinderkirchentag mit Carola Geck von der Ev. Jugend des Dekanats Kirchberg stand die Geschichte von Abraham und Sara aus dem alten Testament im Mittelpunkt.

Einen schönen Samstagvormittag erlebten die Kinder der Kinderkirche am 1. März mit der Dekanatsjugendreferentin des Dekanats Kirchberg Carola Geck und dem Kinderkirchenteam unter dem Motto „Let‘s go: Mach dich auf den Weg“. Nach der Begrüßung und dem Eingangsgebet folgte das erste Lied: „Danke für diesen guten Morgen“ wurde von Carola auf der Gitarre begleitete.

Die darauf folgende biblische Geschichte, die Carola sehr eindrucksvoll erzählte, wurde von den Mädchen und Jungen mit großer Begeisterung nachgespielt. Abraham (Maurizio Melati), Sara (Luisa Heidlas) und Lot (Patrice Schuster)zogen mit ihrem Volk und den Kamelen in das Land, das Gott ihnen versprochen hatte und er schenkte Abraham und Sara im hohen Alter noch einen Sohn, dessen Nachkommen so zahlreich sein sollten wie Sterne am Himmel.

Die Kinder bastelten anschließend noch eine 3D-Karte mit dem Motiv einer Oase von Abraham. Mit einem Imbiss, dem Segen und dem Abschlussgebet endete ein gelungener Vormittag für alle.

Das Kinderkirchenteam mit Silvia Bernsmann, Susanne Kriep, Silvia Melati, Christine Schuster und Traudel Will bedankt sich bei Carola und Andreas Geck für diesen Kinderkirchentag und freut sich schon jetzt, Carola Geck am 7. März 2015 wieder in Treis begrüßen zu dürfen.