sts091025-012

Sternstunde am 17.9.17


Am kommenden Sonntag, den 17. September , um 19 Uhr feiern wir hier in unserer Treiser Kirche die nächste Sternstunde. Hierzu laden wir ganz herzlich ein!

Das Thema wird sein: „Die Sehnsucht nach Identität und Geborgenheit in einer fließenden Welt“.

Gerade in Zeiten der Verunsicherung ist die Sehnsucht nach Identität und Geborgenheit besonders groß. Die Sternstunde möchte Mut machen, Identität und Geborgenheit nicht im Blick nach hinten sondern im Aufbruch zu neuen Wegen zu suchen.

 

Die Musik in der Sternstunde kommt von Poco Piú (Cordula Poos, Harfe, und Markus Reich, Percussion).

Der Gottesdienst wird außerdem gestaltet von Daniela Werner (Klavier), Erwin Heyer (Gesang), Verena Reeh, Christopher Jungk, Josua Lenz sowie Ralf und Lenke Roth und den Konfirmanden (Lesungen und szenische Darstellungen), Daniela Michel (Gebete) und Pfarrer Andreas Lenz (Predigt).

 

Die Kollekte des Gottesdienstes ist für die Opfer des Hurricans Irma in der Karibik durch das Diakonische Werk bestimmt.

 

Im Anschluss an die Sternstunde lädt das Catering-Team wieder alle herzlich zu einem Imbiss und zu Gesprächen ins ev. Gemeindehaus ein.