Die Dekanatskantorei Collegium vocale Kirchberg möchte sich gerne für die Flüchtlinge, die in unserer Region leben, engagieren. Deshalb veranstalten die Sängerinnen und Sänger ein Benefizkonzert zugunsten der „Flüchtlingsinitiative Lollar“ sowie der Flüchtlingshilfe „Staufenberg vereint“.

Das Konzert findet am Samstag, dem 21. Mai, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Lollar statt. Gemeinsam mit Katrin Anja Krausse am Klavier, Manfred Klein am Saxophon und unter der Leitung von Dekanatskantorin Daniela Werner singt der Chor Lieder aus fünf Jahrhunderten der deutschen und englischen Chormusik. Mit diesem Programm war das Ensemble im vergangenen Jahr auf Konzertreise durch England unterwegs und hat dies auch bereits vor heimischem Publikum gesungen.

Nun soll mit der Neuauflage des Programms ein kleiner Beitrag für die Hilfe der Initiativgruppen in Lollar und Röderheide sowie Staufenberg und Treis ersungen werden. Es wird kein Eintritt erhoben, dafür werden die Konzertbesucher um eine Spende gebeten, die auch zu 100% an die Vereine fließen soll. Die Dekanatskantorei lädt herzlich zu diesem Konzert ein!